+49 2262 691866

Vakuum Nitrieröfen

Vakuum Nitrieröfen

Vakuum-Nitrieröfen können verwendet werden für das Nitrieren oder Nitrocarburieren unter Vakuum für den Werkzeug- und Formenbau, für mechanische Antriebsteile, Getriebeteile, Wellen und andere hochpräzise Bauteile.

Eigenschaften

  • Retorte aus Edelstahl
  • Spülen unter Vakuum bis 5x10-2 mbar
  • Reaktive Atmosphäre für thermochemische Verfahren wie Gasnitrieren, Brünieren (Schwarzoxidieren) oder Nitrocarburieren
  • Hohe interne Konvektion für eine optimale Wärmeübertragung
  • Temperaturgleichmäßigkeit besser als ± 2°C
  • Vollautomatische Steuerung für unterschiedlichste Wärmebehandlungs-Rezepte

 

Das Nitrierverfahren ist eine chemische Reaktion und das Ergebnis wird im Wesentlichen durch Temperatur, Ofendruck, Zeit, Stickstoffpotential, Gaszusammensetzung usw. bestimmt. In der Vergangenheit wurde zur Stickstoff Kontrolle die indirekte Methode angewendet, nämlich die Ammoniak-Zersetzungsrate zu messen, die aber eine ausgeprägte Hysterese aufweist und nur eine geringe Automatisierung zulässt. Durch die Verwendung des H2-Sensors von Stange konnte Sistem Teknik dieses Problem der Gasmessung für seine Vakuum Nitrieröfen lösen. Zudem nutzt man den High-End-Programm-Controller auch, um den H2%-Anteil zu berechnen sowie die Gaszusammensetzung automatisch einzustellen, um das Kn-Gleichgewicht zu erreichen.